Logo von Softcologne.

Meine Windowsprogramme

Wer mir für eines der Freewareprogramme eine Spende zukommen lassen möchte,
nehme bitte über meine Startseite Kontakt mit mir auf.

Programm: Easys - Version 4.1.4 Stand 22.02.2017

Easys ist ein kostenpflichtiges Officepaket.
Wer EASYS aktiviert bzw. erworben hat, kann innerhalb von EASYS auf die
aktuelle Version updaten.
In Easys werden Datenbanken und Dokumentmappen rasend schnell geladen
und auch gespeichert, da der Platzbedarf der Daten auf der Festplatte
minimiert wurde.
Du kannst das Bedienkonzept von Easys in der voll funktionsfähigen Demoversion
kennenlernen. Das Programm läuft nach jedem Neustart von Windows
40 Minuten lang, so daß Du ausgiebig Zeit hast, alles zu testen.
Es würde mich stark dazu motivieren das Programm weiterzuentwickeln, wenn
Du es nach der Testphase kaufst.

Was kann Easys?

Systemvoraussetzung:

Easys läuft unter Vista, Windows 7, Windows 8 und Windows 10
Es arbeitet perfekt mit den Screenreadern: COBRA, JAWS und NVDA
Easys.exe ist ein selbstextrahierendes Programm. Gib als Zielordner einfach
C:\ ein, dann wird automatisch der Unterordner C:\easys erstellt, in den das
Programm entpackt wird. Weitere Informationen findest Du in einer Liesmich-
Datei.
Download von Easys (40 Minuten-Trial-Version) - 78MB
Natürlich gibt es auch das vollständige Handbuch zu EASYS im Daisy-Format.
Wenn Du magst, lade es herunter und entpacke das Archiv auf eine CD oder
eine SD-Karte und dann ab in Deinen Daisy-Player.
Download des Daisy-Handbuchs zu EASYS - Stand 20.11.2016
Da ich beinahe täglich an Easys arbeite, gibt es immer wieder Updates.
Wenn Du Ideen für den Ausbau von Easys hast, lasse es mich bitte wissen.
Zu diesem Zweck empfehle ich Dir, dich in der Mailingliste anzumelden.
Unter diesem Link erfährst Du mehr über die Mailingliste.
Selbstverständlich kannst Du Dich auch bei meinem Newsletter-Verteiler
anmelden, damit Du immer über Updates oder neue Software informiert wirst.
Unter diesem Link erfährst Du mehr über den Newsletter.

Programm: Easys>dww - Version 4.1.4

diese Programmversion ist identisch mit EASYS Version 4.1.4.
Sie enthält daher noch die drei Importfunktionen für die alten
DATAWORD Datenbanken, Dokumentmappen und Termine.
Ab EASYS Version 4.4.1 sind diese Importfunktionen nicht mehr in EASYS verfügbar.
Download von Easys_dww (40 Minuten-Trial-Version) - 78MB

Programm: EasyCity kostenlose Version 4.0 - Die erste deutsche Städtekarte für Blinde und Taubblinde

Man glaubt es kaum, aber es ist uns gelungen, eine klare Struktur aller deutschen
Städte für Blinde und Taubblinde taktil erfassbar zu machen. Am PC muss hierfür
eine Braillezeile mit 40 oder mehr Zeichen angeschlossen sein.
Stelle Dir Deutschland als Punktschriftzeichen vor: Drei Punkte links,
drei Punkte rechts. Wir haben also sechs Karten und jedes Braillemodul
steht für eine Fläche von 5 mal 5 Kilometern. Jede Karte steht stabil
auf dem Bildschirm und kann nicht verschoben werden. So kannst Du
auch punktgenau die Karte wechseln.
Alle Städte sind je nach ihrer Größe mit einem, zwei, vier oder sechst
Punkte Zeichen dargestellt. Sobald Du auf ein solches Zeichen kommst,
wird kurz der Städtename eingeblendet und angesagt oder nur angesagt.
Da 5 Kilometer eher grob ist, bietet EasyCity sogar eine Lupenansicht.
Drücke hier ein L, wenn Du eine Braillezeile mit 70 oder mehr Zeichen hast.
Drücke hier ein M, wenn Du eine Braillezeile mit 40 Zeichen hast.
Hierbei steht jedes Modul Deiner Braillezeile für 1 mal 1 Kilometer.
Mit der Lupenansicht kannst Du kreuz und quer durch unser schönes Land
wandern, was mir unglaublich viel Freude macht. Endlich kann ich lernen,
welcher Ort über, neben oder unter einem anderen Ort liegt.
Für Sehende kann die Anzeige der Symbole auf Farbe umgestellt werden!
Für Lehrer, Schulen und pädagogische Zwecke lässt sich EasyCity erstklassig
einsetzen. Sogar als Rätselspiel ist es geeignet.
Hier kann in der Kürze nicht alles erklärt werden, was EasyCity bietet.
Im Paket ist eine gute Anleitung im Textformat, die Dir alles erklärt.
Systemvoraussetzung: EasyCity läuft unter Vista, Windows 7, 8 und 10
Es läuft mit den Screenreadern Cobra, JAWS und NVDA perfekt zusammen.
Das Programm unterliegt dem Urheberrecht und ist Freeware!
Installation: Lade das Programm herunter und starte die selbstextrahierende Datei.
Gib als Ziel nur C:\ ein und EasyCity wird im Ordner c:\easycityversion4
entpackt. Eine mühsame Installation gibt es nicht!
Starte in diesem Ordner das Programm und freue Dich auf das Surfen
durch unser wunderbares Deutschland.
Hier erfährst Du, wie EasyCity entstanden istt.
Natürlich gibt es auch ein kleines Tutorial für dich, das von mir gesprochen
wird und Dich Schritt für Schritt mit EasyCity vertraut macht.
ich wandere mit Dir ein wenig durch Deutschland. Freue Dich darauf.
Es sind 2 MP3-Dateien, die Du in dem ZIP-Archiv vorfindest.
Download des Tutorials zu EasyCity
Download von EasyCity 4.0 - 74MB Stand 19.10.2017

Programm: EasyScanAndRead

EasyScanAndRead ist ein Teil des Officepakets Easys.
Es ist die einfachste Texterkennungssoftware aller Zeiten - und dann auch
noch Freeware!
Noch bequemer und einfacher ist es nicht möglich, auf Papier gedruckte
Dokumente einzuscannen und deren Text auf dem Bildschirm darzustellen.
Hierfür brauchst Du natürlich einen am PC angeschlossenen Scanner.
EasyScanAndRead kann aber auch fertige Grafikdateien erkennen und in
lesbaren Text verwandeln. Dafür muss dann kein Scanner vorhanden sein.
EasyScanAndRead enthält noch eine beachtliche Textaufbereitung nach dem
eigentlichen Lesevorgang, so dass wir hier ein recht ordentliches
Gesamtergebnis erhalten. Es ist wesentlich schneller als der schwerfällige
Fine-Reader und auch klar in seiner Präsentation. Natürlich kannst Du auch
ganze Bücher einscannen, weil Du beim Speichern der aktuellen Seite
festlegen kannst, ob die Seite angehängt werden soll oder nicht.
EasyScanAndRead kommt mit wenigen Funktionen, aber trotzdem absolut
alltagstauglich daher und wird Dir durch seine Einfachheit gefallen!
Auch eine Blattlagenerkennung und Spaltenerkennung ist vorhanden!
Verarbeitet werden die fünf Formate: BMP, JPEG, JPG, PNG und TIFF.

Systemvoraussetzung:

EasyScanAndRead läuft auf den Windows-Betriebssystemen ab Vista.
ES LÄUFT NICHT UNTER WINDOWS XP ODER ÄLTER!
Damit EasyScanAndRead läuft, muss DotNet Framework 4 auf dem System
installiert sein, was ab Vista eigentlich Standard ist.
Im Paket ist nun auch das englische Sprachpaket verfügbar.
Download von EasyScanAndRead (Vollversion) Stand: 21.07.2013 - 19 MB
Download von DotNet Framework 4

Programm: EasyChanger

EasyChanger ist ein kleiner Helfer, mit dem Du das Datum und/oder die Uhrzeit
einer einzelnen Datei oder ganzer Dateigruppen ändern kannst. Es ist auch ein
Konsolenprogramm und kann auch in der DOSBox laufen.

Systemvoraussetzung:

Eine Installation von EasyChanger ist nicht nötig! :-) Damit EasyChanger
läuft, entpacke einfach das ZIP-Archiv in einen leeren Ordner und starte
EasyChanger.
Download von EasyChanger (Vollversion) Stand: 31.05.2011 - 12kB

Programm: EasySearch

Hast Du Dich nicht schon oft geärgert, dass Du eine bestimmte Datei
im PC-Dschungel nicht mehr findest? Easysearch löst das Problem.
EasySearch (oder auch "Dateisuche") durchforstet alle Laufwerke Deines
PC nach der gesuchten Datei.
Am Ende hast Du eine Liste aller Ordner, in denen Deine Datei
gespeichert ist.
Ich finde nämlich das Suchen unter Windows 7 für uns sehr mühsam.
Wenn Du bei derjenigen Datei, die Du öffnen möchtest, ENTER drückst,
wird die komplette Adresse in die Zwischenablage kopiert und steht Dir
dann in jeder Windows-Anwendung zur Verfügung. Dabei wird Easysearch
verlassen. Andernfalls drückst Du ESCAPE zum Verlassen.
Setzt Du ans Ende des Suchworts einen Stern, werden alle Dateien gelistet,
die mit der Zeichenkette beginnen.
Achja, Du kannst durch Betätigen des Stoppen-Schalters den Suchlauf jederzeit
beenden und stehst nun im Listenfeld der bisher gefundenen Ordnerliste.
Während der Suche kannst Du mit jedem Screenreader via Tab-Taste zwischen
dem Stoppen-Schalter und dem aktuell gefundenen Ordner hin- und herschalten.

Systemvoraussetzung:

Eine Installation von EasySearch ist nicht nötig! :-) Damit Easy Search läuft,
muss DotNet Framework 4 auf dem System installiert sein, was ab Vista
eigentlich Standard ist.
Download von Easysearch (Vollversion) Stand: 15.10.2014 - 13kB
Download von DotNet Framework 4

Programm: EasyTBS

EasyTBS ist ein sehr bequemes und einfaches Programm, mit dem man in jede
beliebige Windows-Anwendung einmal erstellte Textbausteine (TBS) einfügt.
Hierzu erstellt man einfach im zugehörigen Ordner, wo EasyTBS.exe liegt eine
Datei namens EasyTBS.txt.
Diese muss mit einem beliebigen Standard-Editor erstellt werden.
Jeder TBS beginnt mit den drei Großbuchstaben TBS, gefolgt von einem
Doppelpunkt und unmittelbar dahinter der Name, den man diesem TBS
geben möchte. Auf die Folgezeile oder Folgezeilen schreibt man nun den
kompletten TBS mit oder ohne ENTER mit oder ohne Leerzeilen.
Einen neuen TBS beginnt man wiederum auf einer neuen Textzeile nach obigem
System. Zur besseren Lesbarkeit empfehle ich eine Leerzeile vor der Zeile,
die mit TBS beginnt.

Zwei Dinge sind noch zu tun:

a) Bitte eine Verknüpfung zum Desktop erstellen.
b) Dieser Verknüpfung einen beliebigen Hotkey zuordnen.
Ich nehme hier immer die Tastenkombination: STRG-Alt-T
Benutzung:
Steht man in Easys oder Word oder in Outlook in einer zu schreibenden Mail
oder in einer anderen Anwendung, die Texte aufnehmen kann, drückt man
STRG-ALT-T, wählt im Listenfeld den TBS aus und drückt ENTER. Der TBS
steht nun in der aktuellen Anwendung und EasyTBS ist geschlossen.
Easys ist hier ein unsinniges Beispiel, weil Easys natürlich selbst
Textbausteine hat. Möchte man keinen TBS auswählen, drückt man ESCAPE.

Systemvoraussetzung:

EasyTBS läuft unter Windows XP und Windows 7.
Eine Installation von EasyTBS ist nicht nötig! :-)
Ich habe nicht getestet, ob es auf älteren Betriebssystemen läuft.
Damit EasyTBS läuft, muss DotNet Framework 4 auf dem System installiert sein,
was ab Vista eigentlich Standard ist.
Download von EasyTBS (Vollversion) Stand: 26.08.2012 - 13kB
Download von DotNet Framework 4

Programm: Easywave-pro

Easywave-pro ist ein WAVE und MP3 Aufnahme- und Bearbeitungsprogramm, das
kaum noch Wünsche offen lässt. Das Programm ist für blinde PC-Nutzer optimiert.

Nachstehend einige der hervorragenden Merkmale in Stichworten:

Du siehst, ein umfangreiches System, mit dem Du viel Freude haben wirst.
Im aktuellen Paket ist auch die aktuellste Lame-Decodier-Software enthalten.
Du erhältst hier eine kostenlose Vollversion.
Wenn Dir EasyWave gefällt, freue ich mich über eine kleine Spende.
Gerne maile ich Dir meine Bankdaten zu.

Systemvoraussetzung:

Easywave-pro läuft auf allen Windows-Systemen bis Windows 10 in der 32- und
64-Bit Version. Alle gängigen Screenreader haben mit Easywave keine Probleme.
Die Installation ist denkbar einfach, denn es gibt keine!
Starte die heruntergeladene Datei ew-inst.exe und gebe Laufwerk und Ordner
an, wohin EasyWave installiert werden soll. Achtung, keine Angst, es werden
keine Änderungen oder Einträge in der Registry von Windows gemacht!
Im installierten Ordner startest Du das Programm easywave.exe.
Achtung: Damit EasyWave läuft, muss vielleicht die Benutzerkontensteuerung
auf 0 gestellt werden. Das ist wichtig!
Alle anderen Dateien solltest Du nicht verändern oder ausprobieren, weil
Easywave sonst vielleicht nicht mehr richtig läuft.
Download von EasyWave 2016 Stand: 27.01.2016

Programm: BKS2TXT

Wer als Sehender mit Blinden kommunizieren möchte oder wer mit portablen
Braillegeräten Kurzschriftnotizen macht, sollte sich das Programm unbedingt
näher ansehen.
Es besteht aus nur zwei Dateien, wovon die eine das Programm und die andere
die Anleitung mit wichtigen Informationen beinhaltet.
Ich habe das Unmögliche möglich gemacht: Hier findest Du ein Programm, das
Braillekurzschrift wieder in Normalschrift zurückverwandelt.

Systemvoraussetzung:

BKS2TXT läuft auf allen Windows-Betriebssystemen bis hin zu Windows 7.
Eine Installation von BKS2TXT ist nicht nötig! :-) Entpacke das ZIP-Archiv
einfach irgendwo auf die Festplatte und schon kann es losgehen.
Download von BKS2TXT (Vollversion) Stand: 22.07.2013 - 77kB

Programm: BKS

BKS konvertiert ASCII-Texte und ANSI-Texte in Braille-Kurzschrift. Die
Kurzschriftdatei hat die Dateiendung ".bks". BKS berücksichtigt die neue
Rechtschreibung und die neue Kurzschrift. Es können Dateien beliebiger Größe
konvertiert werden; die Zeilenstruktur bleibt dabei erhalten.
Dieses Modul ist übrigens auch Teil von Easys, so dass Du in Easys gleich alles
zusammen hast.

Systemvoraussetzung:

BKS läuft auf allen Windows-Betriebssystemen bis hin zu Windows 7.
Das ZIP-Archiv besteht aus nur zwei Dateien, der EXE-Datei und der Anleitung.
Es ist keine Installation erforderlich, es läuft superschnell und super-
richtig!
Download von BKS (Vollversion) Stand: 22.07.2013 - 55kB

Programm: MAILEDIT

Ein toller Helfer, der alle Mailanschriften und Internetadressen verwaltet.
Wenn Du an verschiedenen Computern immer denselben Adressenbestand haben
willst, solltest Du Dich nicht länger ärgern, weil Dir wieder einmal eine
Mailanschrift fehlt. MailEdit zeigt Dir in jedem Windowsprogramm auf Knopf-
druck alle Mailanschriften und Internetadressen an und mit ENTER fügt
Mailedit die Anschrift in das laufende Programm ein. Die Archivdatei wird
einfach auf den anderen Rechner kopiert. Die Datei heißt immer: mailedit.txt.
Diese Datei muss im selben Ordner liegen, in dem Mailedit.exe kopiert wurde.
Im ZIP-Archiv sind einerseits das Programm: Mailedit.exe und eine ausführliche
Bedienungsanleitung zu Mailedit vorhanden. Nun kann Microsoft ruhig neue
Mailprogramme oder einen neuen Internet Explorer anbieten, wodurch oft genug
die Favoriten oder die Kontakte zerstört werden. Mailedit hat damit nichts
zu tun, denn Deine mühsam gesammelten Adressen bleiben davon unberührt.
Freue Dich, denn Mailedit braucht nicht installiert zu werden!
Diese Version läuft unter XP, XP und Vista.
Eine Version, die auch unter Windows98, ME und NT läuft, findest Du als
zweiten Download-Link. In diesem ZIP-Archiv sind drei Dateien:
Das Programm mailedit.exe, die Anleitung und eine DLL-Bibliothek.
Bei dieser 98MeNt-Version muss die Bibliothek im selben Ordner sein,
wie das Programm selbst und die Datei Mailedit.txt mit den Mailadressen
muss zwingend im Ordner C:\editor\ angelegt werden.
Download von Mailedit Stand: 16.10.2009 - 14kB
Download von Mailedit98MeNt (Vollversion) Stand: 11.03.2002 - 522kB

zurück zur Startseite von Softcologne